Not logged in.

Contribution Details

Type Book/Research Monograph
Scope Discipline-based scholarship
Title Offene und digitale ├ľkosysteme: Mehrwert durch Branchen- und Technologiekonvergenz
Organization Unit
Authors
  • Daniel Fasnacht
Status Published in final form
Language
  • German
Place of Publication Berlin
Publisher Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH
ISBN 978-3-658-42493-0
Date 2023-11-02
Abstract Text In the digital paradigm, collaborative value creation takes place across organisational boundaries while the consumer moves to the centre. Value will be created in the future through the combination of artificial intelligence, augmented reality, the internet of things, blockchain, cloud and quantum computing, and the customer journey will span different sectors. The golden triangle of digital ecosystems includes commerce, social media, and finance. Companies that understand the benefits of the platform economy can achieve exponential growth and become winners of the digital transformation. They can share knowledge and resources across organisational boundaries, react quickly to market changes and find the balance between existing businesses and new markets. The future of work and leadership in open and digital ecosystems requires rethinking and new dynamic capabilities such as openness, agility, and ambidexterity. The book is based on years of research. It expands traditional management models with pragmatic strategy and action concepts, which are explained with diverse practical examples of tech companies from the USA, cross-industry ecosystems from China and healthcare platforms from Switzerland.
Zusammenfassung Im digitalen Paradigma findet die gemeinschaftliche Wertschöpfung über Organisationsgrenzen hinweg statt und der Konsumenten rückt in den Mittelpunkt. Mehrwert wird in Zukunft durch die Kombination von Künstlicher Intelligenz, Augmented Reality, dem Internet der Dinge, Blockchain, Cloud- und Quantum-Computing geschaffen und die Kundenreise erstreckt sich über verschiedene Sektoren. Das goldene Dreieck digitaler Ökosysteme umfasst Handel, Soziale Medien und Finanzen. Unternehmen welche die Vorteile der Plattform-Ökonomie verstanden haben können exponentielles Wachstum erzielen und Gewinner der digitalen Transformation werden. Sie sind in der Lage, Wissen und Ressourcen über Organisationsgrenzen auszutauschen, schnell auf Marktveränderungen zu reagieren und die Balance zwischen bestehenden Geschäften und neuen Märkten zu finden. Die Zukunft der Arbeit und die Führung in offenen und digitalen Ökosystemen erfordern ein Umdenken und neue dynamische Fähigkeiten wie Offenheit, Agilität und Ambidexterität. Das Buch basiert auf jahrelanger Forschung und erweitert traditionelle Managementmodelle mit pragmatischen Strategie- und Handlungskonzepten, welche anhand diverser Praxisbeispiele von Tech-Unternehmen aus den USA, branchenübergreifenden Ökosystemen aus China und Gesundheitsplattformen aus der Schweiz erklärt werden.
Other Identification Number merlin-id:23021
PDF File Download
Export BibTeX
EP3 XML (ZORA)