Not logged in.

Contribution Details

Type Bachelor's Thesis
Scope Discipline-based scholarship
Title Exploring requirements, new features, and design for a laboratory management tool developed by Meocon GmbH: the Q_alizer
Organization Unit
Authors
  • Lynn Zumtaugwald
Supervisors
  • Elaine May Huang
Language
  • English
Institution University of Zurich
Faculty Faculty of Business, Economics and Informatics
Date July 2021
Abstract Text Quality control in the pharmaceutical industry serves the purpose that only high-quality and safe drugs reach the market. This highly complex process needs to be monitored and planned carefully. Therefore, Meocon GmbH, a management consulting boutique for the pharmaceutical industry created the Q_alizer, an intelligent tool that analyses and visualizes the sample flow processes in quality control organizations and helps to uncover weaknesses. Since Q_alizer is in its early stages, no requirements engineering had taken place so far to check if all of the users’ needs are fulfilled. Therefore, this thesis explores Q_alizer users’ needs and Meocon’s vision of the further development of the tool. A new prototype with new functionalities for KPI insights, planning, distributing and forecasting and a new design has been developed in Figma focusing on the outcomings of the requirements engineering. In evaluation, users were very impressed by the new features and new design but also made suggestions for further improvement.
Zusammenfassung Die Qualitätskontrolle in der pharmazeutischen Industrie dient dem Zweck, dass nur hochwertige und sichere Medikamente auf den Markt kommen. Dieser hochkomplexe Prozess muss sorgfältig überwacht und geplant werden. Deshalb hat die Meocon GmbH, eine Unternehmensberatungsboutique für die pharmazeutische Industrie, mit dem Q_alizer ein intelligentes Werkzeug entwickelt, das die Probenflussprozesse in Qualitätskontrollorganisationen analysiert, visualisiert und hilft, Schwachstellen aufzudecken. Da sich der Q_alizer noch im Anfangsstadium befindet, hat bisher kein Requirements Engineering stattgefunden, um zu überprüfen, ob alle Bedürfnisse der Anwender erfüllt werden. Daher untersucht diese Arbeit die Bedürfnisse der Q_alizer-Benutzer und die Vision von Meocon für die weitere Entwicklung des Tools. Es wurde ein neuer Prototyp mit neuen Funktionalitäten für die KPI Erkenntnisse, Planung, Verteilung und Prognose sowie ein neues Design in Figma entwickelt, das sich an den Ergebnissen des Requirements Engineering orientiert. Bei der Auswertung waren die Benutzer von den neuen Funktionen und dem neuen Design sehr beeindruckt, machten aber auch Vorschläge für weitere Verbesserungen.
PDF File Download
Export BibTeX