Not logged in.

Contribution Details

Type Bachelor's Thesis
Scope Discipline-based scholarship
Title Development of an app-prototype to support intersession activity during psychotherapy
Organization Unit
Authors
  • Dave Basler
Supervisors
  • Gerhard Schwabe
  • Mateusz Dolata
  • Markus Wolf
  • Gvantsa Jinashvili
  • Dzmitry Katsiuba
Language
  • English
Institution University of Zurich
Faculty Faculty of Business, Economics and Informatics
Date July 2021
Abstract Text The purpose of this thesis is the design and development of an app-prototype which supports intersession activities of patients undergoing psychotherapy. Intersession processes can include thoughts and feelings that patients experience between therapy sessions. To accomplish this, important requirements of the app are selected in an iterative process involving existing literature and feedback of experts in psychology. Suitable technologies and architectures for the implementation are selected in accordance with the gathered requirements. As a result, a fully functioning mobile app-prototype is developed and eventually evaluated. The participants provide initial feedback and generally show a high intention to use the app. The findings of the evaluation suggest functionalities, design principles, and potential challenges of selected aspects of the app. Initial insights and foundations for future development result.
Zusammenfassung Das Ziel dieser Arbeit ist das Design und die Entwicklung eines App-Prototyps, der Intersession-Prozesse von Patienten in der Psychotherapie unterstützt. Intersession-Prozesse können Gedanken und Gefühle umfassen, die Patienten zwischen den Therapiesitzungen erleben. Dazu werden in einem iterativen Prozess unter Einbeziehung vorhandener Literatur und Feedback von Fachleuten aus der Psychologie wichtige Anforderungen an die App erstellt. Entsprechend der gesammelten Anforderungen werden geeignete Technologien und Architekturen für die Umsetzung ausgewählt. Als Ergebnis wird ein voll funktionsfähiger mobiler App-Prototyp entwickelt und schliesslich evaluiert. Die Teilnehmer geben ein erstes Feedback und zeigen generell eine hohe Absicht, die App zu nutzen. Die Ergebnisse der Evaluation geben Hinweise auf Funktionalitäten, Gestaltungsprinzipien und mögliche Herausforderungen ausgewählter Aspekte der App. Es ergeben sich erste Erkenntnisse und Grundlagen für die zukünftige Entwicklung.
PDF File Download
Export BibTeX