Not logged in.

Contribution Details

Type Bachelor Thesis
Scope Discipline-based scholarship
Title Management des kriminalpräventiven Beratungsservices mit dem SmartProtectorCockpit
Organization Unit
Authors
  • Jennifer Duchetta
Supervisors
  • Tino Comes
Language
  • German
Institution University of Zurich
Faculty Faculty of Economics, Business Administration and Information Technology
Number of Pages 118
Date September 2015
Abstract Text When it comes to the question of whether one's own home is adequately protected against burglary, the existing risks are often underestimated. Therefore, the city and cantonal police of Zurich offers an individual crime prevention advice. The security experts record data using a tablet application during the consultation. The management of the crime prevention department wishes a system with whom they can analyze and process meaningfully the collected data. This tool allows a more efficient evaluation of the consultations. Literature and stakeholder analysis provides a basis for the definition of the main scope. From these problem areas are identified and requirements are derived. The prototype design and implementation is followed by an evaluation due to a number of practical tests. The result shows that the SmartProtectorCockpit increases the efficiency of the evaluation of the crime prevention advice data according to given criteria.
Zusammenfassung Wenn es um die Frage geht, ob das eigene Haus oder die eigene Wohnung ausreichend gegen Einbrüche gesichert ist, werden häufig die bestehenden Gefahren unterschätzt. Deshalb bieten die Stadt- und Kantonspolizei Zürich eine individuelle Kriminalpräventionsberatung an. Mithilfe einer Tabletapplikation nehmen die Sicherheitsexperten während der Beratung Daten auf. Das Management der Kriminalpräventionsabteilungen wünscht sich ein System, mit welchem sie die erfassten Daten analysieren und aussagekräftig verarbeiten kann. Dank diesem Tool soll eine effizientere Auswertung der Beratungsgespräche ermöglicht werden. Für die Definition der Aufgabenstellung bilden Literatur und Stakeholderanalysen die Grundlage. Daraus werden Problembereiche identifiziert und Anforderungen abgeleitet. Nachdem der Prototyp designt und implementiert ist, folgt eine Evaluation aufgrund einer Reihe praxisnaher Tests. Das Resultat zeigt, dass das SmartProtectorCockpit die Effizienz der Gesprächsauswertungen nach vorgegebenen Kriterien steigert.
PDF File Download
Export BibTeX